Hochzeitsfotografie -professioneller Fotograf, worauf muss ich achten?

Hochzeitsfotografie – professioneller Fotograf, worauf muss ich achten?

Es soll der schönste Tag im Leben eines Paares werden, dafür planen und organisieren Hochzeitspaare schon oft im ein Jahr im Voraus ihr Trauung und die anschließende Hochzeitsfeier. Bei der Position „Hochzeitsfotografie“ scheiden sich die Geister. Zum einen setzten viele Paare auf professionelle Anbieter die hohe Gagen verlangen und im Gegenzug hochwertiges Equipment und tolle Bilder liefern. Zum Anderen besitzt fast jeder eine gute Digitalkamera, die für schöne Fotos ausreichen sollte! Doch auf welche Aspekte sollte man bei seiner Hochzeitsfotografie genau achten? Die folgenen Punkte sollen bei der Entscheidung zwischen mehreren professionellen Anbietern helfen.

Die Hochzeitsfotografie beginnt bei vielen schon im Standesamt

  • # 10 Bilder – Proben:
    Gibt es Bilder von anderen Hochzeiten, die ich mir ansehen kann? Bei Bildern von anderen Veranstaltungen sehen Sie, ob dieser Fotograf bereits gebucht wurde und ob die Bilder ihren eigenen Vorstellungen entsprechen.
  • # 9 Bild Erhaltung:
    Werden die Bilder archiviert und wie lange? Kann ich in einigen Jahren kommen und erneut Abzüge der Bilder erhalten, falls meine Bilder abhanden gekommen sind?
  • # 8 Ausstattung:
    Wird professionelles Fotoequipment verwendet? Ist der Fotograf in der Lage bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen seine Technik anzupassen?  Können Schwarz-Weiß-Fotografien oder andere Spezialeffekte hinzugefügt werden?
  • # 7 Zusammenarbeit:
    Wird der Besitzer der Fotoagentur selbst vorbei kommen, oder wird ein Angestellter die Fotos auf dem Event übernehmen? Mit wem findet die endgültige Zusammenarbeit statt?
  • # 6 Deliverables:
    In welchem Format werden die Bilder geliefert? Was ist im Preis enthalten? Was für zusätzliche Optionen oder Produkte stehen zur Verfügung?
  • # 5 Zeit:
    Wie lange dauert es, bis ich die fertigen Bilder erhalte?
  • # 4 Qualität:
    Werden die Bilder selbst von dem Fotografen gedruckt, verwenden er ein professionelles Labor oder eine eigene Bastler Box? Sind die Bilder gegen Verblassen geschützt und bekomme ich eine Garantie dafür? 
  • # 3 Stil:
    Wie ist der künstlerische Stil des Fotografen? Werden Studio- oder Außenaufnahmen bevorzugt? Gibts es Beispiele eines ganzen Hochzeitstages, um zu sehen wie der Fotograf eine „Hochzeitsgeschichte“ erzählt?
  • # 2 Erfahrung:
    Wie lange ist der Fotograf bereits tätig und welche Erfahren kann er vorweisen?

Und vielleicht das Wichtigste, was man mit einem Fotografen diskutieren sollten…

  • # 1 Absicherungen:
    Wie stellt er meine Zufriedenheit sicher? Was sind dieBackup-Pläne für den Fall, dass er zu spät kommt oder zu einem Notfall gerufen wird? Was passiert bei einem technischen Ausfall. Hat er eine Haftpflichtversicherung? Gibts es zu allen Punkten eine schriftliche vertragliche Vereinbarung?

 

0 Antworten

Your opinion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.