Fotobox Hamburg

Du suchst noch eine Fotobox / Photobooth für dein Event in der schönen Hansestadt Hamburg? Hier einige Tipps die du definitiv bei der Buchung eines Fotoautomaten in Hamburg beachten solltest.

Tipps für den Verleih einer Fotobox in Hamburg

  • Kostenfalle:
    Beachte, dass viele Anbieter versteckte Kosten haben, so zum Beispiel, dass ab einer gewissen Anzahl an Bildern Extrakosten auf einen zukommen. Oder die An- und Abfahrt teuer berechnet wird.
  • Verfügbarkeit der Bilder:
    Wünschst du die Bilder in deinen Händen zu halten? Das tolle Gefühl ein echtes Bild zu bekommen, ist in der Zeit der digitalen Möglichkeiten fast vollständig verschwunden. Daher ist es immer wieder ein besonderes Erlebnis die Bilder ausgedruckt in die Hände zu bekommen. Mach dir vorher klar, was du möchtest und schaue dir das Angebot genau an.
  • Service:
    Welchen Service bietet der Fotoautomaten Verleiher in Hamburg? Ist die An- und Ablieferung, sowie Auf- und Abbau und ein technischer Support vorhanden? Wenn du nicht gerade ein Fotografieprofi bist, brauchst du Hilfe bei der Einstellung der Kamera, das sollte dir bewusst sein. Daher genau auf die Serviceleistungen achten und nicht blind buchen.

Ablauf Fotobox SnapCube in Hamburg

Ist der SnapCube einmal gebucht, übernimmt die Zweigstelle in Hamburg die komplette Abwicklung. Wir benötigen nur deine Wünsche, wann und wo der SnapCube aufgebaut werden soll. Ein Promoter kommt zum vereinbarten Ort und setzt die Fotobox in Hamburg und Umgebung in Betrieb und bleibt auch vor Ort, als Ansprechpartner bei Fragen oder technischen Unklarheiten. Nach der Veranstaltung wird der SnapCube wieder eingepackt und zurück in das Lager in der Stadt an der Elbe gebracht.

Direkt am nächsten Werktag werden dem Veranstalter alle Bilder gesammelt in einem Link zugeschickt. Die Gäste können schon während der Veranstaltung ihre Bilder mit dem persönlichen Fotocode herunterladen und die Fotos online verbreiten.

Besonderheiten SnapCube, der Fotobox aus Hamburg

  • Brandingmöglichkeiten:
    Der SnapCube bietet viel Werbefläche und unterstützt Unternehmen bei ihrer Markenkommunikation. Individuell gestaltbar sind: Bilderlayout | Fotoboxgehäuse| Hintergrund | virtuelle Requisiten | Landing Page
  • virtual Props:
    Der neuste Schrei in der Photobooth Welt. SnapCube präsentiert euch die virtual Props, die durch die augmented reality Technik in das Bild projiziert werden und auch auf dem gedruckten Bild zu sehen sind. Bei den Motiven gibt es keine Grenzen – alles ist möglich!

 

0 Antworten

Your opinion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.