Bedeutsamkeit von Fotoboxen auf B2B Events

3 Gründe, warum Fotoboxen auf B2B Events nicht fehlen sollten

Wer liebt es nicht? Es wird ein Foto geschossen und keine zwei Sekunden später hält man es ausgedruckt in der Hand. Wenn es dann noch besondere Gadgets und Specials beim Foto machen gibt, ist der Spaß auf dem B2B Event garantiert.

Und nicht nur der Spaß, sondern auch die vom Nutzer generierten Werbeinhalte sind garantiert: Es findet eine Interaktion zwischen Kunde und der Marke statt, welche oftmals auch nach außen getragen wird. Durch die Emotionalität, die das Foto beim Kunden hervorruft, entsteht automatisch eine positive Verbindung zur Firma. Dadurch werden Fotoboxen zu unersetzbaren Gadgets auf B2B-Events!

Hier zu den drei Gründen, warum ein Fotoautomat auf deinem B2B Event nicht fehlen sollte:

1. Networking

Networking auf B2B Events ist nicht immer leicht. Die sogenannten Photobooths verbinden Kommunikation mit Erlebnis und sorgen für ein entspanntes Kennenlernen der Kunden und Gäste. Somit haben diese direkt eine positive Erfahrung, die sie miteinander teilen können. Wenn das Bild anschließend noch mit nach Hause genommen wird, werden die neuen Kontakte nicht mehr vergessen – Networking leicht gemacht! Durch Social Media wird der After-Marketing-Effekt oftmals noch verstärkt, indem die Fotos in Sozialen Netzwerken mit den eigenen Freunden geteilt werden.

Networking Effekt mit Fotoboxen auf B2B Events

2. Markenplatzierung

Nicht nur im Rahmen des Networkings der Gäste und Kunden sind Photobooths, für den der Snapcube das Paradebeispiel darstellt, das perfekte Mittel,– auch um die Marke im Nachgang des B2B Events gekonnt in den Köpfen der Kunden zu platzieren. Auf den selbsterstellten Fotos kann das eigene Logo einfach integriert werden und führt bei jedem Gast zu einer positiven Assoziierung. Somit wird die Marke direkt über das persönliche Bild kommuniziert – Marketing leichtgemacht.

Gebrandetes Giming für B2B Events

3. After Event Effekt

Die Marke, das Produkt oder das Unternehmen sollte nach dem Event nicht in Vergessenheit geraten. Das wird einfach durch einen Fotoboxen Einsatz vermieden. Die Kunden erhalten die Fotos per Sofortdruck direkt zur Mitnahme auf die Hand und oftmals landet das Bild auch im Wohnzimmer, am Kühlschrank oder auch auf dem eigenen Social-Media-Account. Somit werden die Gäste regelmäßig an das B2B Event und die gelungene Fotoaktion erinnert und behalten die Marke positiv in Erinnerung.

Auf deiner nächsten geschäftlichen Veranstaltung darf eine Fotobox nicht fehlen?

Vielen Dank an das Unternehmen Event Inc., welches dieses Gastbeitrag verfasst hat:

Das Hamburger Unternehmen Event Inc, ist der führende Marktplatz für die Vermittlung von Eventlocations im deutschsprachigen Raum. Von Hamburg aus kooperiert das Startup mit über 5.000 Partnern aus den wichtigsten Metropolregionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben einem Premium-Service zeichnet sich Event Inc durch eine persönliche und kostenfreie Event-Beratung aus.

Das könnte dich auch interessieren: